Copyright 2017 - Custom text here

Mit dem traditionellen Anpaddeln im Frühjahr eröffnet der Kanuverband Rheinhessen seine Paddel-Saison. Die Kameraden der Mitgliedsvereine und Gäste treffen sich in Guntersblum um den Erfelder Altrhein zu paddeln.

Man fährt ab Guntersblum flussaufwärts, dann an der Kühkopfsüdspitze (Altrhein-Einfluss) bis zum Ausfluss in den Rhein und dann wieder flussaufwärts zurück zum Ausgangspunkt. Auf dieser Rundtour wird eine Mittagsrast eingelegt.

Im Guntersblumer Bootshaus gibt es zum Abschluss Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen.

Alle weiteren Aktivitäten zum Freizeitsport finden sie in unserer Rubrik Termine.

Wir lieben Paddeln


Ob schnell im Rennboot, durch Wildwasser oder gemütlich auf einer Wandertour. Der Kanu-Verband Rheinhessen steht für die Liebe zum Kanusport. Als Mitglied im Deutschen Kanu-Verband und im Sportbund Rheinhessen stehen wir für den organisierten Kanu-Vereinssport. Im KVR paddeln ca. 1.600 Kanuten in Vereinen oder als Einzelmitglieder.

Mitglied werden im Verein


Es lohnt sich, im Kanu-Club dabei zu sein: Informationen über attraktive Touren, persönliche Erfahrungen zu Booten und Ausrüstung, Teilnahme an erlebnisreichen Fahrten oder auch einfach nur mit Freunden paddeln – die Zugehörigkeit zum Kanu-Club bietet nicht nur finanzielle Vorteile!
 

Paddeln lernen


Kanufahren ist ganz einfach – wenn man genügend geübt hat. Es ist wie mit dem Fahrradfahren: Wenn man einmal Radfahren kann, verlernt man es nie. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beizubringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Am Besten ist das Kanufahren im Verein zu erlernen.

Weiterlesen...